Archiv der Kategorie 'Mitgeschnitten'

Vorträge von „Play with Fire“ online

Dank dem lieben Audioarchiv!
Hier…

Is‘ schon schlimm – hören…

Zwei Vorträge der letztjährigen Veranstaltungsreihe „Is‘ schon schlimm“ sind jetzt bei archive.org zu hören:
Fathiyeh Naghibzadeh am 27.10.2010 – Angst vor der Sexbomb? Die Geschichte der Männlichkeit im Iran – über eine Art der „Verwilderung des Patriarchats“ im Iran und Joachim Bruhn am 28.11.2010 – Eine Seefahrt. Die ist lustig? Zur Geschichte des deutschen Antizionismus – darüber, dass neben einer antisemitischen Kapitalkritik eine antisemitische Staatskritik, der Antizionismus, kritisiert gehört (Die Ton-Qualität der Vorträge ist leider fast jenseits von gut und böse.)

Wer will hier das Chemnitz-Mitte-Feeling? Anhören!

Einleitungsreferate und Vortrag der Veranstaltung am 9. Dezember „Shrinking & Global Cities: Wer will hier das Chemnitz-Mitte-Feeling?“ im DAStietz sind jetzt bei archive.org nachhörbar. Im Vortrag von Andrej Holm geht es vor allem um die Paradoxien von Freiraumkampagnen unter den Bedingungen einer neoliberalen Stadtpolitik. Skizziert werden Entwickungstendenzen und Brüche einer neoliberalen Stadtpolitik und die Veränderungen städtischer Proteste am Beispiel der Hausbesetzungen beschrieben. Kooptionsgefahren durch neue Beteiligungsinstrumente unternehmerischer Stadtpolitiken werden auch behandelt.

Vortrag jetzt hören!

Der Vortrag „Jeder Mensch ist illegal – Zur Kritik des Menschenrechts“ gehalten am 6. Oktober im AJZ Chemnitz/M54 in der Reihe „Is`schon schlimm…“ kann jetzt bei archive.org nachgehört werden.

Vortrag hören!

Bei archive.org gibt es einen Mitschnitt der Veranstaltung am 15. Dezember in der Reitbahnstraße 84 in Chemnitz mit T.O.P. B3rlin zu „Deutschland und die Herrschaft der falschen Freiheit“. Außerdem lohnt es sich auch hier hinzuhören.

Vortrag hören!

Bei archive.org findet sich jetzt der Vortrag „Realsozialismus (inter?)national. Zum Umgang mit Nation in der Deutschen Demokratischen Republik“, gehalten am 08. September in der Reitbahnstraße 84 in Chemnitz.

Vortrag „Deutscher Nationalismus..“ jetzt hören!

Am 18.06.2009 referierte Martin Dornis (BgA Leipzig) im Rahmen der Veranstaltungsreihe „HalluziNation Deutschland. Beiträge zur Therapie einer Zwangsvorstellung.“ über: „Deutscher Nationalismus. Vernichtungsideologie auf der Basis kapitalistischer Vergesellschaftung.“ Die Mitschnitte des Vortrages und der anschließenden Diskussion stehen jetzt bei archive.org zur Verfügung.

Vortrag jetzt hören!

Der Vortrag „Was ist falsch am Extremismusbegriff?“ von INEX steht jetzt bei archive.org zum (nach)hören bereit.

Vorträge jetzt hören!

Ab jetzt stehen Mitschnitte des Vortrages „Die Ökonomie des Realsozialismus“ und der anschließenden Diskussion bei archive.org zum Hören bereit.

Außerdem sei auf den Mitschnitt des Vortrages von Roger Behrens „Willkommen im Zombiecasino“ vom 13. September 2008 im AJZ Chemnitz verwiesen, der inzwischen am Jägerzaun bzw. bei archive.org zu finden ist.

Vortrag jetzt hören!

Am 06. November referierte Freerk Huisken an der TU Chemnitz über „Wissenschaft im Dienste von Staats- und Geldmacht: Hochschulreform als Standortressource.“
Mittlerweile steht der Vortrag bei archive.org zum Hören bereit.

GLIEDERUNG

1.
Bildung ist ein Mittel für den Erfolg der nationalen Kapitale in der internationalen Konkurrenz. Zu diesem Zweck wird das Bildungssystem auch schon mal reformiert. Und in diesem Sinne sind die Studierenden nichts anderes als funktionelles Material für den „Standort Deutschland“.
(mehr…)