VA-Hinweis: Über Extremismus-Legenden und Faschismus-Theorien

Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Wolfgang Wippermann, FU Berlin
Dienstag, 30.11.2010 19:00, TU Chemnitz B201

Faschismus gibt es. Hier und heute. Bei uns und bei unseren Nachbarn. Faschismus gibt es auch deshalb, weil es „Extremismus“ nicht gibt. Lenken die vom Verfassungsschutz und seinen offiziellen und inoffiziellen Mitarbeitern verbreiteten Extremismus-Legenden doch von den wahren Gefahren ab. Das ist der Faschismus. Er kann und muss mit antifaschistischen Theorien erklärt und mit einer antifaschistischen Praxis bekämpft werden. Mehr…

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Extremismus geht nicht“ der Roten Hochschulgruppe Chemnitz statt.