Veranstaltungsreihe: „Is‘ schon schlimm. Von guten Menschen und schlechten Zuständen“

Vom Oktober bis Dezember 2010 findet im Mediencafe M54 des AJZ Chemnitz die Veranstaltungreihe „Is‘ schon schlimm. Von guten Menschen und schlechten Zuständen“ statt. Hier der Überblick:
is schon schlimm - Von guten Menschen und schlechten Zuständen
Mittwoch 06. Oktober | 19.00 Uhr
Jeder Mensch ist illegal – Zur Kritik des Menschenrechts
Vortrag und Diskussion mit Martin Dornis

Mittwoch 27. Oktober | 19.00 Uhr
Angst vor der Sexbomb? Die Geschichte der Männlichkeit im Iran
Vortrag und Diskussion mit Fathiyeh Naghibzadeh

Sonntag 28. November | 19.00 Uhr
Eine Seefahrt. Die ist lustig? – Zur Geschichte des deutschen Antizionismus
Vortrag und Diskussion mit Joachim Bruhn

Mittwoch 01. Dezember | 19.00 Uhr
Rausch ohne Ende: Die Wandelbarkeit der HalluziNation
Vortrag und Diskussion mit Ernst Lohoff

Dienstag 07. Dezember | 19.00 Uhr
Männer-WG Grand Hotel Abgrund? Über das Geschlechterverhältnis in der kritischen Theorie
Vortrag und Diskussion mit Micha Böhme

Donnerstag 16. Dezember | 19.00 Uhr
Wie das vierte Reich in einem Glückspulli verschwand – Zum altern antideutscher Kritik
Vortrag und Diskussion mit Clemens Nachtmann

Mehr Infos und Weiteres in Kürze.
Die Veranstaltungen werden vom AK „Reflektieren gegen Deutschland“ in Kooperation mit dem Bildungskollektiv und in Zusammenarbeit mit dem Hasek e.V. und der Roten Hochschulgruppe Chemnitz durchgeführt sowie durch den Lokalen Aktionsplan der Stadt Chemnitz gefördert.