Referat: Antisemitismus in der Linken

Referent: Peter Ullrich, Leipzig

Der Vortrag gibt einen Überblick über das Verhältnis der Linken zum Judentum, Zionismus, Antisemitismus. Besonderes Augenmerk liegt dabei darauf, unter welchen Bedingungen es in der Linken zu genuin rechten (also bspw. antisemitischen) Deutungsmustern kommen kann, wie diese wirken und historisch gewirkt haben.

15.04.2008 19:00 Uhr
Campus Reichenhainer Straße, 2/B 003

Unterstützt vom Rosa-Luxemburg-Club Chemnitz und der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Eintritt frei!

http://rhg.rothaus-chemnitz.de